Sängerin

Was macht die Sängerin Sarah Hickethier aus? Dass gleichzeitig immer eine große Kraft und eine große Innigkeit spürbar sind, und dass natürliche Musikalität sich mit einem humorvollen Sinn für Sprachgestaltung paart. Dabei hat sie für das Genre Chanson ein besonders feines Gespür.

Daniel Fueter

Als freiberufliche Sängerin trage ich mit meiner musikalischen Arbeit gern zum Erfolg Ihrer Veranstaltung bei. Ganz egal, ob es sich um Konzerte, künstlerische Beiträge zu Unternehmertagungen oder Feiern (Geburtstage, Hochzeiten, Beerdigungen etc.) handelt.

Mein Repertoire umfasst die Genres Oper, Operette, Deutsches und Französisches Chanson, Jazz und Pop. Dabei gestalte ich den musikalischen Part genauso im Zentrum der Aufmerksamkeit Ihrer Gäste stehend, wie als Begleitmusik im Hintergrund.

Das Programm „Ich weiß, es wird einmal ein Wunder gescheh’n“ ist als kompletter Chansonabend zu buchen.

Ich arbeite mit den Pianisten Matthias Alteheld und Hsu-Chen Su zusammen und kann auf ein gut gepflegtes Netzwerk weiterer professioneller Sänger und Musiker zurückgreifen.

Als musikalische Begleitung steht mir auch moderne PA-Technik zur Verfügung, um z.B. zu Instrumentalversionen zu singen.

Wenn Sie ein unverbindliches Angebot möchten, wenden Sie sich bitte an mich.

| 0176 20787773 | post@sarah-hickethier.de

Sarah Hickethier im Konzert

Sarah Hickethier war einige Jahre meine hochgeschätzte Schülerin. Sie hat eine sehr schöne, kostbare und warme Stimme, an der ich besonders die Klarheit liebe. Ihre vielseitige Musikalität ist beeindruckend. Sie singt mit der gleichen Kompetenz klassische Musik und Chansons. Der Witz und die Souveränität, die sie als Chansonsängerin hat, verlangt ein besonderes Können, das ihr auch in der Klassik; Oper, Oratorium und im Lied zur Verfügung steht.

 Ingrid Haubold