Chorsatz mit individuell eingesungenen Einzelstimmen zum Selbststudium

Für meine Chöre singe ich regelmäßig die einzelnen Stimmen der Chorstücke ein. Dadurch haben auch Sänger, die keine Noten lesen können, die Möglichkeit, Ihre Stimme (Sopran, Alt, Tenor, Bass) im Stück einzustudieren.

Diese Leistung biete ich auch über meine Chöre hinaus an.

Das heißt, ich nehme Sopran, Alt, Tenor und Bass – Ihres Stückes – mit einer von mir eingespielten Klavierbegleitung auf. So kann jeder seine Stimme zu Hause, im Auto, beim Bügeln, beim Sporttreiben etc. üben. Das ist eine sehr gute Vorbereitung, um nach der Krise ohne große Lücken in den Chorproben weiter an den Stücken zu arbeiten. Ganz abgesehen davon, dass die Stimme nicht „einrostet“.

Beispielaufnahme für die Alt-Stimme



Fragen Sie mich gerne an, unter: post@sarah-hickethier.de

Sarah Hickethier singt Ihre Stimme im Chorsatz individuell ein.

Ich singe täglich mit Sarahs wunderbaren Aufnahmen. Da habe ich Wort

und Ton, was ich bei einer synthetischen Aufnahme nicht habe. Wer

glaubt, dass er mit einer weiblichen Stimme seine Männerstimme nicht

üben kann, dem sei gesagt, dass seine Bedenken völlig unbegründet sind.

Zur Zeit unterstützt sie mich auch bei einem Chorprojekt, an dem ich

teilnehmen möchte. (Georg Friedrich)

Logo der freiberuflichen Sängerin und Gesangspädagogin Sarah Hickethier